Über das Heim

Das Tirolerheim – die zweite „Heimat“ für ca. 130 Studierende aus Nord-, Ost- und Südtirol – liegt in einer der schönsten Wohngegenden Wiens nahe dem Wienerwald.
Unsere Bewohner absolvieren in erster Linie Studien, die in Tirol nicht angeboten werden, wie etwa die Studienrichtungen der Universität für Bodenkultur, der Technischen Universität, der Wirtschaftsuniversität, der Veterinärmedizinischen Universität oder diverser Fachhochschulen und Kollegs.

Obwohl am westlichen Stadtrand gelegen, sind die Ausbildungsplätze innerhalb von 20 bis 45 Minuten bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Durch die Vielzahl der Studienrichtungen unserer BewohnerInnen, ist es besonders für Erstsemestrige ein Leichtes, Anschluss zu finden und bei Fragen oder Problemen, die am Anfang eines Studiums auftreten, immer auf ein offenes Ohr zu stoßen.

Im Tiroler Studentenheim wird großer Wert auf ein kollegial-familiäres Klima gelegt. Dazu tragen auch die vielen Freizeitaktivitäten wie der alljährlich stattfindende Heimausflug, Heimausschänke, Watt-, Tischfußball-, Volleyball-, Tischtennis- und Fußballturniere bei, die in regelmäßigen Abständen von den Studenten organisiert und durchgeführt werden.

Vor allem für sportliche Ertüchtigungen ist die Lage des Heimes perfekt. Der Wienerwald bietet sich für Spaziergänge, Laufausflüge, Mountainbike-Touren an oder einfach nur um in der Sonne zu liegen und zu entspannen.

Die Benützungsverträge laufen in der Regel vom 1. Oktober bis 30. Juni eines Studienjahres. Auch in den Sommermonaten können die Zimmer genutzt werden.
Die monatlichen Mietpreise betragen inklusive der Betriebskosten und Internetgebühren je nach Zimmerkategorie und Zimmergröße derzeit zwischen € 188,- und € 313,-.

Für allfällige Fragen persönlich, telefonisch oder per Email steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung!

Und hier nun ein kurzer Rundgang durch das Tirolerheim!